Unser Leistungsspektrum

  • + Gehäuse-konstruktion
  • + Funktions-entwicklung
  • + Freiform-Flächen CAD Modelle
  • + Bauteil- optimierung
  • + Simulationen
    (z.B. FEM)
  • + Koordination
  • + Management
  • + Value Engineering
  • + 3D Modellierung
  • + 2D Zeichnungen
  • + Lieferanten-recherche
  • + Erprobung
  • + Validierung
  • + Begleitender Werkzeugbau
  • + Bedienungs-Anleitung
Produktentwicklung mit BUSSE, das heisst perfekte Synergie aus GEstaltung, Konstruktion und der Blick über den Tellerrand hinaus.

KOMPLEXE PRODUKTENTWICKLUNGEN & KONSTRUKTIVE DETAILLÖSUNGEN.

Die Mitarbeiter unserer Konstruktionsabteilung weisen Erfahrungen in allen Schritten der Produktentwicklung auf und verfügen über Kenntnisse eines breiten Spektrums an Fertigungsverfahren. Darüber hinaus haben sie einen Feinsinn für Produktdesign und

Interface Design, sodass neben funktionalen Lösungen auch die Ansprüche der Ästhetik und Bedienung erfüllt sind. Durch den hausinternen Prototypenbau können Entwicklungsstände direkt praktisch erprobt und validiert werden.

Arbeitsprozess Engineering

UNSER ARBEITSPROZESS

Orientiert an den entwicklungsbegleitenden Erkenntnissen & Entscheidungen arbeiten wir agil und transparent in klar gegliederten Projektschritten. So können die Entwicklungsergebnisse und die nächsten Schritte stets reflektiert und präzise geplant werden.

Wir entwickeln als Dienstleister, in Form von Dienstverträgen, Werkverträgen sowie Abrufbudgets und Rahmenverträgen, jedoch ohne Arbeitnehmerüberlassung.

Mehr anzeigen
Konzeption

KONZEPTION

In engem Dialog mit Ihren Spezialisten und anhand der definierten Zielstellungen sowie der bestehenden Vorgänger- und Wettbewerbsprodukte erfassen wir die Anforderungen & Problemstellungen und erarbeiten innovative Lösungen.

Diese Konzepte sind die Basis für den Erfolg der Gesamt-Entwicklungen. Ziel dieser Phase ist eine Bewertung der grundsätzlichen Konzepttauglichkeit.

Mehr anzeigen
Detaillierung

DETAILLIERUNG

Auf Basis eines Lastenheftes und den ersten Konzeptansätzen werden die Einzellösungen zu einem stimmigen Gesamt-Konzept ausgearbeitet und auf eine definierte Fertigungstechnologie ausgelegt. Erkenntnisse aus den verschiedenen Modellen und Tests werden ins Konzept integriert. Unterstützend können Simulationen (z.B. FEM) und Analysen (z.B. Toleranzanalyse) durchgeführt werden. Diese Phase endet in CAD Daten für den Start der ersten Werkzeug-Anfragen/ Lieferanten-gespräche und den Bau von Prototypen. Überführung des Lastenheftes in ein Pflichtenheft.

Serienueberfuehrung

SERIENÜBERFÜHRUNG

In Abstimmung mit den Fertigungspartnern und Werkzeugbauern wird der Konstruktionsstand optimiert und an den Werkzeugbau bzw. die Fertigung übergeben. Diese Phase endet im Serienstart und der Markteinführung.
Wenn benötigt, können wir bei der Erstellung der entsprechenden Dokumentation und Prüfdokumente unterstützen.

Artelis Vaccine Production Unit ICELLIS 1000

ATMI
Vaccine Production Unit
ICELLIS 1000

Für das belgische Biotech-Unternehmen Artelis hat das Team von BUSSE eine innovative Anlage für die Herstellung von Impfstoffen entwickelt. Von der Konstruktion des Maschinengehäuses über den eigentlichen Inkubator, die Auswahl der technischen Komponenten bis zum Aufbau des ersten, voll funktionsfähigen Protototypen.

BUEHLER TUBO Foerderanlage

BÜHLER TUBO Förderanlage

Entwicklung eines neuartigen, energieeffizienten und platzsparenden Fördersystems für körnige und mehlige Güter über ein innovatives Schubelemente-System.
Erstmalig sind so in der Anlagenplanung dreidimensionale Förderstreckenverläufe möglich. Komplettentwicklung von der erste Prinzipstudie bis zur Begleitung erster Serienanlagen und der Erstellung der gesamten Dokumentation.

ujet ELECTRIC SCOOTER

ujet ELECTRIC SCOOTER

Entwicklung eines neuartigen Elektrorollers: Maximaler Leichtbau durch Nutzung von neuartigen Materialien (CNT). Smarte Funktionen von Klappbarkeit des Rahmens und Trolley-Funktion des Akkus. Neuartiger 4KW Motor in nabenloser Magnesium-Felge. Entwicklung von der ersten Idee bis zum Einzelzugelassenen Prototypen A. Anschließend erfolgte die Übergabe an die Kundeninterne Entwicklungsabteilung.

velvwine Mikrooxidation von Wein

VELVwine
Mikrooxidation von Wein

Entwicklung eines neuartigen Systems für die Dekantierung von Weinen mittels Druckpatronen, gefüllt mit reinem Sauerstoff. So erzielen Sie das Ergebnis des 30-60 minütigen Dekantierens in nur wenigen Minuten. Für und mit führenden Weinexperten entwickelt! Komplettentwicklung von der erste Prinzipstudie bis zur Begleitung und Validierung des Serienanlaufs mit Fertigungspartnern in Asien und Europa.

WUERTH Toolbox

WÜRTH Toolbox

Entwicklung und werkzeugfähige Konstruktion eines Kunststoff-Koffersystems mit neuartigem und patentiertem Koppel- und Stapelfunktionen in mehreren Größen mit diversem Zubehör. Komplettentwicklung von der ersten Designkonzeption bis zur Vergabe und Betreuung des Werkzeugbaus.

QWAIR waterwin Container

QWAIR waterwin Container

Umsetzung eines neuartigen Systems der Wasser-Reinigung und -Aufbereitung von der Idee bis zur ersten funktionsfähigen Prototypen-Anlage.
Auswahl von verfügbaren Komponenten und Konstruktion von individuellen Funktionen und Aggregaten. Planung und Einbau in einen Übersee-Container.

Weitere Referenzen

Weitere Referenzen

STARKE MARKEN UND STARKE PRODUKTE BRAUCHEN EINEN STARKEN PARTNER.

Hier finden Sie eine Auswahl von Referenzen aus den verschiedenen Branchen und Tätigkeitsfeldern – von Produktentwicklung bis Konstruktion. Wir stellen Ihnen gerne eine auf Ihre Branche und Projektvorhaben individuell zugeschnittene Referenzensammlung zusammen.

Konstruktionskompetenz Mechanik / Kinematik

KONSTRUKTIONS-KOMPETENZ MECHANIK / KINEMATIK

Komplexe Funktionen in der Produktentwicklung realisieren wir durch intelligente und möglichst einfache Komponenten und Strukturen. Außerdem sorgen wir für eine frühzeitige Verifizierung, indem wir Funktionsmodelle und Prototypen herstellen & erproben. Nur wenn die Konstrukteure bereits im Entwicklungsprozess neben der rein technischen Lösung auch die Aspekte der Ergonomie, Bedienung und des Produktdesigns beachten, kann das Produkt später wirklich erfolgreich sein.

Konstruktionskompetenz Oberflächen und Gehäuse

KONSTRUKTIONS-KOMPETENZ OBERFLÄCHEN & GEHÄUSE

Designentwürfe sind nur so gut, wie ihre konstruktive Umsetzung. Deswegen liefern wir für viele unserer Kunden neben der Gestaltung auch native Außen- und Designflächen bis zu werkzeugfähigen Daten – alles im direkten Dialog zwischen Produktdesignern, Konstrukteuren und den Serienfertigungspartnern. Wir arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien und Fertigungstechniken, von Kunststoffen über Blechkonstruktionen bis hin zu Faserverbund-Bauteilen.

Konstruktionskompetenz Entwicklungsbegleitend

KONSTRUKTIONS-KOMPETENZ ENTWICKLUNGSBEGLEITEND

Durch unsere Erfahrungen aus einer Vielzahl von Projekte mit unterschiedlichen Kunden können wir als Pacemaker, Moderator und Projektmanager in Aktion treten und dienen internen Entwicklungs-abteilungen ebenso wie den späteren Fertigungs-partnern als lösungsorientierter Sparringspartner.
Weiterhin decken wir über das daraus entstandene Netzwerk eine große Vielfalt an interessanten Kontakten zu alternativen Fertigungsmöglichkeiten und leistungsstarken Lieferanten ab.

Konstruktionskompetenz Value Engineering & Bauteiloptimierung

KONSTRUKTIONS-KOMPETENZ Value Engineering & Bauteiloptimierung

Im Value Engineering liegt das Augenmerk auf die Optimierung der Konzepte und bestehender Produkte hinsichtlich Ihrer Herstellkosten , z.B. durch alternative Herstellverfahren, Materialien oder Anpassungs-konstruktionen. Bei der Bauteiloptimierung werden akute Probleme aus dem Markt oder der Fertigung angegangen und ausgebessert.

Hier ist der „Blick über den Tellerrand hinaus" und der geschärfte Blick für die effektivsten Ansätze eine wichtige Herangehensweise um einfache oder qualitativ hochwertigere Lösungen zu finden.

Mehr anzeigen
Konstruktionskompetenz Simulationen

KONSTRUKTIONS-KOMPETENZ Simulationen

Simulationen sind heutzutage nicht mehr aus der Entwicklung wegzudenken. Unter dem enormen Kosten- und Zeitdruck der heutigen Entwicklungen sind Simulationen daher ein fester Bestandteil, um frühzeitig eine Validierung eines Konzeptes vorzunehmen. Simulationen sind hier in unterschiedlichster Form möglich wie z.B. dynamische & statische FEM, Bewegungs-simulationen, Strömungssimulationen, Mold-Flow etc. Durch unser breites Netzwerk decken wir hier ein breites Spektrum ab.

Konstruktionskompetenz Dokumentation

KONSTRUKTIONS-KOMPETENZ DOKUMENTATION

Validierung und Verifizierung zum richtigen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess sind Erfolgsfaktoren eines jeden Projektes. Hier steht nicht die reine Erprobung sondern auch die entsprechende nachvollziehbare Dokumentation im Fokus, welche je nach Zertifizierung / Zulassung des Produktes mehr oder weniger umfangreich erforderlich ist.

Gemeinsam mit unseren Kunden, externen Auditoren und Spezialisten können wir FMEA und DFM Analysen erarbeiten, Bedienungsanleitungen erstellen und den Zulassungsprozess unterstützen.

Mehr anzeigen
Konstruktionskompetenz CAD Kompetenz

CAD-KOMPETENZ

Für die Konstruktion verwenden wir die CAD-Systeme „PTC Creo bzw. Pro/Engineer", „SolidWorks", „Inventor" sowie Schnittstellen zu allen weiteren gängigen Systemen. Aufgrund unzähliger Projekte können wir auch komplexe Freiformflächen parametrisch aufbauen & ausdetaillieren.

Für einige unserer Kunden arbeiten wir direkt eingebunden nach deren Konstruktionsleitfäden, Bauteile-benennungen, nutzen deren Startteile und Normteil-Archive und sind teilweise sogar direkt in deren PDM Systemen eingebunden.

Mehr anzeigen
Materialkompetenz Metall

MATERIALKOMPETENZ METALL

Für viele unserer Kunden entwickeln wir komplexe Bauteile und Baugruppen aus Metall, egal ob als einfache Biegeteile, Guss- oder Folgeverbund-Teile, als selbstragende oder rahmengestütze Aufbauten oder als komplette Schweißbaugruppe. Hier bieten pfiffige Fertigungsverfahren wie das Rollieren oder Hydroformen und Verbindungstechniken wie Toxen und Clinchen oft spannende Vorteile.

Auch im Metallguss, der Extrusion und in der spanenden Fertigungsauslegung sind wir natürlich ebenfalls Zuhause.

Mehr anzeigen
Materialkompetenz Kunststoff

MATERIALKOMPETENZ KUNSTSTOFF

Neben klassischen Werkzeugkonzepten bieten Stammform-Werkzeuge, Soft-Tools oder auch die generische Fertigung oft interessante Alternativen. Auch komplexe 2k-oder Overmolding-Bauteile und gefüllte und hochtechnische Kunststoffe wie Grivory oder PEEK zählen zu unserem Tagesgeschäft.

Im engen Dialog mit den Werkzeugmachern versuchen wir, zielführende Entformungs- und Nachsetz-Strategien zu definieren und Änderungsschleifen nach der Erstbemusterung zu minimieren.

Mehr anzeigen
Konstruktionsteam
Konstruktionsteam
Konstruktionsteam
Konstruktionsteam
Konstruktionsteam

UNSER TEAM

Bei BUSSE ist echter Entwicklergeist vorhanden. Erfahrungen aus abwechslungsreichen Projekten, vielen anspruchsvollen Herausforderungen bei der Produkt-entwicklung und ein interdisziplinärer Wissenspool bieten einen idealen Nährboden, um auch Ihre Produkte und technischen Lösungen von morgen zu entwickeln. Regelmäßig werden Fachforen und Messen besucht um neue Technologien und Fertigungsverfahren kennenzulernen.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Konstruktion, Produktdesign, Ergonomie und Interface Design ermöglicht uns, zu einem frühen Zeitpunkt diese Inhalte in der Konstruktion zu berücksichtigen.

Mehr anzeigen

Beschichten mit Plasma


Zum Artikel
Kriechmodul-Abschätzung und Kriechbeständigkeit bei der Auslegung von Kunststoffen
Zum Artikel
Klausurtagungen der Fachbereiche



Zum Artikel
HYDROFORMING-VERFAHREN



Zum Artikel
The ujet electric scooter - a new high tech experience for city lovers

Zum Artikel

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT